Wechsel an der Spitze der FDP Spiez/Aeschi

An der Hauptversammlung der FDP Spiez/Aeschi vom 08.05.2019 wurde Andrea Frost einstimmig als neue Präsidentin für die nächsten zwei Jahre gewählt. Andrea Frost ist kein unbekanntes Gesicht bei der FDP Spiez/Aeschi. Sie unterstützte die Partei bereits seit zwei Legislaturen in verschiedenen Positionen im Vorstand und war 2018 höchste Spiezerin. Als Nationalratskandidatin der FDP Berner Oberland ist Andrea Frost auch über die FDP Sektion Spiez/Aeschi hinaus bekannt.

Der bisherige amtierende Präsident Daniel Lanz hatte das Amt von 1998-2005 und von 2015-2019 inne. Nach seinem langjährigen Engagement für die Partei und als Parlamentarier im GGR, freut sich Daniel Lanz über den Wechsel an der Spitze und auf etwas ruhigere Zeiten. Als überzeugter Freisinniger wird er die Politszene in Spiez weiterhin interessiert verfolgen und seine Partei unterstützen.

Die Versammlung würdigte und verdankte seine lange Präsidentschaft und sein grosse Engagement für die FDP Spiez/Aeschi. Die seit 1912 bestehende liberale Ortspartei wird in den nächsten zwei Jahren von folgendem Vorstand geleitet:


Kantonale Medienmitteilungen

FDP-Geschäftsführer Stefan Nobs verlässt das Parteisekretariat per Ende Jahr, weil er am 1. Januar 2022 das hauptamtliche Gemeindepräsidium in Lyss übernimmt. Die Nachfolgeregelung läuft, eine entsprechende Stellenausschreibung wurde veröffentlicht.

Weiterlesen

In der Sommersession hatte die FDP-Grossratsfraktion mit einem Vorstoss verlangt, am Handelsgericht des Kantons Bern eine spezielle Gerichtskammer für internationale Handelsstreitigkeiten zu schaffen. Heute wurde der FDP-Vorstoss durch den Grossen Rat einstimmig als Postulat überwiesen.

Weiterlesen

Jetzt Arbeitsplätze sichern mit wirksamen Gegen- und Ausgleichsmassnahmen! Ein 2-Punkte Plan:

Weiterlesen

Der Regierungsrat hat heute den Voranschlag 2022 vorgestellt. Dieser sieht einen Fehlbetrag in der Erfolgsrechnung von CHF 50 Millionen und eine Neuverschuldung von CHF 117 Millionen vor. Die FDP bemängelt, dass die Senkung der Steueranlage für natürliche Personen bei einem Referendum gegen das Motorfahrzeugsteuer-Gesetz auf 2023 verschoben werden soll.

Weiterlesen

Die FDP-Delegierten nominierten heute Abend Regierungsrat Philippe Müller einstimmig für die Regierungsratswahlen vom 27. März 2022. Zudem sagen die Berner Freisinnigen Ja zum kantonalen Klimaartikel, Ja zur Ehe für alle und Nein zur 99%-Initiative.

Weiterlesen